Los Angeles (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt eine Stadt der Perry Rhodan Neo-Serie. Für weitere Bedeutungen, siehe: Los Angeles.

Los Angeles ist eine Stadt an der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika.

Übersicht

Ein bekanntes Gebäude ist der schneeweiße Gebäudekomplex des Getty Center. (PR Neo 9, Kap. 1)

Nördlich der Stadt liegen die San Gabriel Mountains. (PR Neo 15)

Die Polizeibehörde der Stadt besitzt die Abkürzung LAPD. (PR Neo 121)

Der berühmte siebzehn Quadratkilometer große Griffith Park ist weitgehend naturbelassen. (PR Neo 79, Kap. 12)

Geschichte

Nach der Immigration in die USA verbrachten die Zwillinge Iwan und Iwanowitsch Goratschin ihre Jugend in der Stadt. Iwanowitsch wurde nach seinem Tod auf dem Soldatenfriedhof der Stadt beigesetzt. (PR Neo 15)

Am 25. Juli 2036 eskalierten in der Stadt die Unruhen zwischen Befürwortern und Gegnern eines Regierungswechsels nach der Rede Perry Rhodans an die Welt. Autos, Häuser und Fabriken gingen in Flammen auf. Aufständische überfielen ein Armee-Lager und raubten Boden-Luft-Raketen, mit denen sie drei Passagierflugzeuge nahe L.A. abschossen. Diese Aktion veranlasste Präsident Stanley Drummond zur Ausrufung des landesweiten Ausnahmezustandes. Drummond eilte nach L.A., um sich persönlich der Lage anzunehmen. Philip de Soto, Sohn von General Joshua de Soto, wurde bei den Kämpfen verletzt. (PR Neo 9)

Im Januar 2037 schwelten die Unruhen noch immer weiter. William Tifflor, Koordinator für Justiz und Menschenrechte der Terranischen Union, ließ mit großem Erfolg ferronische Vermittler einsetzen. (PR Neo 30)

Im Dezember 2037 gehörte Los Angeles zum Subsektor Westküste und war somit Teil des Gesamtsektors Nordamerika im Protektorat Larsaf. Das Hauptquartier in Los Angeles bestand aus einem 200 Meter hohen Kelchbau. Über das gesamte Stadgebiet waren Kelchbauten mit einer Höhe von 50 Metern verteilt. Die Bevölkerung nannte sie »Mini-Festungen«. Terra Police hatte einen Stützpunkt im historische Hauptgebäude des Los Angeles Police Departments. (PR Neo 79, Kap. 2)

Der Arkonide Moset da Derem errichtete Ende 2037 einen über hundert Meter hohen privaten Kelchbau an der höchsten Stelle des Griffith Parks. (PR Neo 79, Kap. 12)

Quellen

PR Neo 9, PR Neo 15, PR Neo 30, PR Neo 79, PR Neo 121