Protektorat Larsaf (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Als Protektorat Larsaf nahm das Tai Ark'Tussan das Solsystem im Jahre 2037 in Besitz. (PR Neo 75)

Geschichte

Am 31. August 2037 erschien die 312. vorgeschobene Grenzpatrouille im Solsystem. Der von Imperatrice Emthon V. ernannte Fürsorger Satrak verkündete den Menschen, dass das Große Imperium beschlossen habe, ein Protektorat einzurichten. (PR Neo 75)

Patrouillenflüge ins nähere Umfeld des Solsystems ließen die Arkoniden das Wega-System der Ferronen entdecken. Auf Anweisung aus dem Flottenkommando wurde auf eine Besetzung des Systems verzichtet. (PR Neo 75)

...

Die Geschichte des Protektorats endete mit dem Abzug der 312. vorgeschobenen Grenzpatrouille mit Fürsorger Satrak. (PR Neo 100)

Nach Ende des Protektorats blieben einige Arkoniden auf der Erde. Im Jahr 2090 betrug die Anzahl dieser Verbliebenen und ihrer Nachkommen etwa 10.000. (PR Neo 230, Kap. 5)

Quellen

PR Neo 75, PR Neo 100, PR Neo 230