MUTOGHMANN SCERP (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für die Person, siehe: Mutoghmann Scerp.

Die MUTOGHMANN SCERP war der Sitz des GAVÖK-Forums und später des Galaktikums.

Technische Daten

Sie basierte auf der Kugelzelle eines 2500-m-Ultraschlachtschiffes, das bereits auf den terranischen Werften auf Kiel gelegt, aber nie fertig gestellt worden war. Nach der Gründung der GAVÖK wurde die Kugelzelle der GAVÖK für deren Zwecke zur Verfügung gestellt. Die Hangars der MUTOGHMANN SCERP waren auf die Bedürfnisse eines Versammlungs- und Tagungsortes ausgelegt. Entsprechend der Maximen der GAVÖK war die offensive Bewaffnung auf ein Minimum reduziert. Die MUTOGHMANN SCERP war selbst nicht fernflugtauglich, besaß aber unterlichtschnelle Triebwerke zur Kurskorrektur.

Das Raumschiff beherbergte unter anderem den Sitzungssaal des GAVÖK-Forums. Dieser war ähnlich einem Amphitheater aufgebaut: Die Sitzplätze für die Delegierten stiegen stufenförmig in einem Dreiviertelkreis um das Rednerpult nach oben an. Hinter dem Rednerpult befand sich eine große Projektionsfläche, die Redner für visuelle Darstellungen nutzen konnten. (PR 1201, S. 18–19)

Geschichte

Die MUTOGHMANN SCERP war zunächst ohne Eigennamen und wurde nach dessen Tod nach dem ersten Vorsitzenden der GAVÖK benannt.

Im September 3587 befand sich das Raumschiff im Solsystem, angeblich, um die Evakuierung der Terraner zu besprechen, tatsächlich jedoch, um die katastrophale Lage nach einer zweiten Welle von Weltraumbeben zu eruieren. (PR 975)

Das Schiff befand sich im Jahre 424 NGZ an einer geheim gehaltenen Position in der Nähe des Orbonsystems, 51.543 Lichtjahre vom Solsystem entfernt. (PR 1007)

Am 25. Juni 427 NGZ informierten Julian Tifflor und Reginald Bull auf der MUTOGHMANN SCERP die Vertreter der 381 Mitgliedsvölker über die Ankunft der Endlosen Armada und die Absicht, sie durch die Milchstraße zu führen. Diese Ankündigung führte zu Unruhen, die noch durch ungeklärte Vorfälle im Leerraum in der Nähe von Gatas verstärkt wurden. (PR 1182)

   ... todo: PR 1184, PR 1195, PR 1201, PR 1273 ...

Am 16. Oktober 446 NGZ fand in der MUTOGHMANN SCERP eine denkwürdige Versammlung des Galaktikums statt. Der Sonderbevollmächtigte der Blues, Raynit-Sit-Vornay, sprach vor den Delegierten und stellte eine Reihe von krassen Forderungen:

(alle PR 1335)

Diese Forderungen abzulehnen, käme einer Kriegserklärung gleich. Viele Blues, darunter Vornay, standen zu diesem Zeitpunkt unter dem Einfluss der Verlorenen Geschenke der Hesperiden. Die Versammlung mündete in einen Tumult. (PR 1335)

   ... todo: PR-TB 341 ...

Quellen

PR 975, PR 1007, PR 1182, PR 1201, PR 1335