Wasserstoff-Methanatmer

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Methanatmer)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt die Lebensorm der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für die Lebensorm der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: Methanatmer (PR Neo).

Wasserstoff-Methanatmer sind Lebewesen, die zur Atmung Wasserstoff (teilweise auch Spuren von Methan) benötigen.

Die Maahks

Die bekanntesten Vertreter sind die Maahks.

Sie wurden von den Arkoniden während der Methankriege als Methanatmer oder auch nur Methans bezeichnet. Diese Begriffe sind somit zwar uralt, aber eigentlich falsch. Der Stoffwechsel der Maahks basiert auf Wasserstoff und Ammoniak. (PR 1312)

Anmerkungen:
Tatsächlich führt die Gleichstellung von Maahks und Methanatmern zu gleich zwei Missverständnissen. Zum einen basiert die Atmung der meisten der irreführenderweise als »Methan-Atmer« bezeichneten Völker nicht auf Methan, sondern auf Wasserstoff, den sie einatmen. Die Stoffwechselprodukte des Atemprozesses sind Ammoniak und Methan, die sie ausatmen. Da die Atmosphären der von ihnen bewohnten Planeten auch Methan enthalten, atmen sie dieses Gas ebenfalls ein, sie benötigen es jedoch nicht für ihren Stoffwechsel. Mit der gleichen Berechtigung könnte ein Maahk einen Terraner als Kohlenstoffdioxid-Atmer oder gar als Stickstoff-Atmer klassifizieren.
Zum anderen waren die Maahks nur die technologisch fortgeschrittenste Rasse von Wasserstoffatmern, die eine Koalition mehrerer (ebenfalls nichthumanoider) Hilfsvölker gegen die Arkoniden anführten. Neben den Maahks existieren viele weitere wasserstoffatmende Spezies.

Weitere bekannte Wasserstoffatmer (»Methanatmer«)

Die Maakar in Triangulum stammen von den Maahks ab. (PR 1337)

Ebenso die Gharrer in Chearth oder die Grosmaahs in Omega Centauri.

Echte Methanatmer

  • Motuner - ihre Atmung basiert wirklich auf Methan und nicht auf Wasserstoff (PR 38)

Geschichte

Die ersten Lebewesen dieser Art, denen die Terraner begegneten, waren die quallenförmigen Mooffs. (PR 40)

Quellen