Perry Rhodan-Simulation

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Perry Rhodan-Simulation erschien ab 1990 im Agema-Verlag aus Lünen. Eigentümer war Detlef Wenzlik. Dieser meldete Mitte der neunziger Jahre Konkurs an.

Autoren der Bücher sind Detlef Wenzlik und Jens Bauer. Der Großteil der Titelbilder und Illustrationen stammen aus der Feder von Hank Wolf.

Es gab zwei Kampfsysteme (Combat-(Boden) und Raumkampf), für die es einzelne Ergänzungsbände zu kaufen gab und die unabhängige Strategiespiele waren. Im Rollenspiel wurden die beiden Kampfsysteme miteinander verknüpft und waren Teilbereiche eines normalen "Pen & Paper Rollenspiels" mit Charaktererschaffung und Charaktersteigerung. Als eigenständiges Strategiespiel innerhalb der PR-Simulation erschien »Der Methankrieg«.

Das Raumkampfsystem

Verlagsnummer: Agema 1001

Text auf dem Karton: »Wollten Sie schon immer einmal hinter dem Kommandopult des Schlachtschiffes STARDUST Platz nehmen und den Stolz der terranischen Raumflotte persönlich ins Gefecht führen? Jetzt ist es möglich ...

Als erstes einer Reihe von Spielen mit dem Hintergrund der weltbekannten Perry Rhodan-Serie erhältlich - das Raumkampfsystem! Ein neuartiges, leicht zu handhabendes Regelsystem ermöglicht eine »realistische« und detailgetreue Simulation von Geschehnissen, wie sie für ein Gefecht in den endlosen Weiten des Weltraums typisch sind. Ob zwei einzelne Raumer ein Duell miteinander ausfechten oder ganze Verbände aufeinander prallen sollen, können Sie selbst entscheiden, und auch sonst sind Sie es, der die Entscheidungen trifft.

Taktische Bewegung, Abbremsen oder Beschleunigen, Kurztransition oder Notsprung, Salven, Punktfeuer oder volle Breitseite, alles lieggt in Ihrer Hand. Als Spielmaterial steht Ihnen dabei eine Spielfläche von 59×42 cm, ein Regelband, ein Szenarioband, ein Satz Datenblätter, 56 Seiten Hintergrundmaterial, 180 Spielsteine und zwei zwanzigseitige Würfel zur Verfügung.«

In der Box waren die folgenden Bände enthalten:

Als Ergänzungsbände waren geplant bzw. erschienen:

  • 1400 Ende der Karriere - nie erschienen)
  • 4012 Die Raumflotte von Alt-Arkon
  • 4013 Die Raumflotte der Maahks I

Das Combatsystem

Verlagsnummer: Agema 2001

Text auf Karton: »Wollten Sie schon immer einmal die Risikoeinsätze des terranischen Mutantenkorps an Bord fremder Raumschiffe mitverfolgen und diese Spezialtruppe persönlich ins Gefecht führen? Jetzt ist es möglich ...

Das Combatsystem ist ein weiteres Spiel mit dem Hintergrund der Serie. Es beschäftigt sich mit den Auseinandersetzungen einzelner Personen an Bord von Raumschiffen und Raumstationen. Die Regeln behandeln den Spielablauf, die Waffen und die persönlichen Eigenschaften der beteiligten Personen. Darüberhinaus bieten die Regeln den Spielern verschiedene Kampftechniken.

Als Spielmaterial steht Ihnen hier ein Regelheft, zwei verschiedene Deckpläne, 180 Spielsteine, Rassendatenblätter, sieben Szenarien und sechs Würfel zur Verfügung.«

Als Ergänzungsbände waren geplant bzw. erschienen:

Der Methankrieg

Verlagsnummer: Agema 3001

Werbetext für »der Methankrieg« in Agema 4012, S.6: »Dieses Brettspiel behandelt die Auseinandersetzungen zwischen Maahks und Arkoniden um die Vorherrschaft in der Galaxis. Ein strategisches Raumkampfsystem für die Kämpfe ganzer Geschwader und Flotten. Die Spieler können ihre Raumschiffproduktion selbst planen. 720 beidseitig bedruckte Spielsteine, großer Spielplan, Regelheft, Spielbeispiele, Produktionsspiralen, Scenarioheft und Würfel«

Als Ergänzungsbände waren geplant bzw. erschienen:

  • 4012 Die Raumflotte von Alt-Arkon
  • 4013 Die Raumflotte der Maahks I
  • 1400 Ende einer Karriere – nie erschienen
  • 1401 Ungünstiger Auftakt bei Sturirr – nie erschienen
  • 1402 Die Schlacht bei Ghazahn – nie erschienen
  • 1403 Durch die Dunkelwolke von Mardas – nie erschienen

Das SF-Rollenspiel

Verlagsnummer: Agema 4001 (Box), Agema 4002 (nur Regelband)

Text auf der Rückseite: Auf den Spuren der Romanhelden können Sie jetzt das Perry-Rhodan-Universum bereisen. Entwicklen Sie einen eigenen Charakter und starten Sie ihre Karriere in der Solaren Flotte. Unzählige Abenteuer warten auf Sie.

Inhaltsverzeichnis:

  • Kapitel 1: Die Grundlagen.
  • Kapitel 2: Die Eigenschaften.
  • Kapitel 3: Die Fähigkeiten.
  • Kapitel 4: Die Ausrüstung.
  • Kapitel 5: Charaktere unterwegs.
  • Kapitel 6: Charaktere im Kampf.
  • Kapitel 7: Die Charaktererschaffung.
  • Kapitel 8: Die Charakterentwicklung.
  • Kapitel 9: Der Spielleiter.
  • Kapitel 10: Spielbeispiele.

Als Ergänzungsbände waren geplant bzw. erschienen:

  • 4011 Das Solare Imperium
  • 4101 Protektorat von Norgas
  • 4102 Die Legion der Verräter - nie erschienen
  • 4103 Macht und Ohnmacht - nie erschienen
  • 4104 Raumhafen Marsport - nie erschienen

Zudem konnten alle Bände des Combatsystems und alle Flottenbände des Raumkampfsystems im Spiel genutzt werden.

Quellen

Verlagsinformationen, Werbeseite in PR 1496