Plokdar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Africanis Plokdar war Häuptling eines kleinen Stammes seines Volkes. Er hatte auch die Stellung eines Schamanen inne und galt als bester Jäger.

Geschichte

Ende März 3820 befand sich Plokdars Stamm in ständiger Fehde mit dem von Rastol geführten Nachbarstamm. Als seine Leute im Revier Rastols einige hirschähnliche Tiere erlegten, schwor der Häuptling Rache. Plokdar befürchtete einen Anschlag auf die Heilige Pflanze seines Stammes. (Atlan 767)

Er machte sich mit den Jägern zu deren Standort auf, um die Pflanze zu schützen. Doch an diesem Ort hatte sich Schreckliches ereignet. Ein hoher, silbrig funkelnder Berg ragte auf und hatte neben vielen anderen Gewächsen auch die Heilige Pflanze geknickt. Ihre Wurzeln waren aus dem Boden gerissen worden, die Krone berührte den Boden, die Früchte waren abgefallen und zerplatzt. (Atlan 767)

Als fremde bärenartige Geschöpfe den Berg verließen, griffen Plokdar und seine Jäger an. Die Pfeile aus den Blasrohren verfingen sich im dichten Pelz der Fremden. Nur Brasela wurde am Kopf getroffen und starb. Dschadda-Moi und Taffly lösten ihre Paralysatoren aus und schickten die Jäger gelähmt zu Boden. (Atlan 767)

Plokdar stellte verblüfft fest, dass sich seine vermeintlich toten Jäger wieder zu regen begannen. Er verkaufte dies seinen Männern gegenüber als Schwäche der Fremden und dem Schutz der Heiligen Pflanze. Mit einem Ableger des Gewächses kehrten sie in ihr Dorf zurück. Doch Rastol kreuzte mit all seinen Jägern ihren Weg. Es kam zu einer wüsten Schlägerei. Die Auseinandersetzung wurde von Atlan und Mrothyr beobachtet. Als die beiden Fremden entdeckt wurden, war der Streit augenblicklich beigelegt und deren Verfolgung wurde aufgenommen. Den Paralysatoren hatten die Africanis allerdings nichts entgegenzusetzen. (Atlan 767)

Quelle

Atlan 767