Die Para-Sprinter (Hörbuch)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:SE24)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Hörbuch. Für weitere Bedeutungen, siehe: Die Para-Sprinter (Begriffsklärung).
Überblick
Serie: Silber Edition (Folge 24)
SE24.jpg
CD-Box-Cover
© Eins A Medien GmbH, Köln
Covervorlage
PR0226.jpg
Heft: PR 226
© Pabel-Moewig Verlag KG

Titel: Die Para-Sprinter
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Sprecher:

Josef Tratnik

Erstmals erschienen: 6. Mai 2010
Spieldauer:

15 Std. 9 Min.

Hörspielvorlage: Silberband 24 »Die Para-Sprinter«
Covervorlage: PR 226 »Die Parasprinter«
Handlungszeitraum: April 2401 – Juli 2402
ISBN: ISBN 978-393964871-0 (Normalausgabe)
ISBN 978-395795002-4 (mp3-Ausgabe)

Das Hörbuch erscheint in der Reihe Silber Edition und ist eine von Eins A Medien in Köln produzierte, seit 2002 erscheinende Hörbuchserie.

Diese Folge erscheint in einem Schuber mit 12 Audio-CDs und einem umfangreichen Booklet. Die Lesungen sind mit Toneffekten unterlegt. Ab Anfang Mai 2010 war der MP3-Download möglich (192kbps) und am 6. Mai 2010 kam die CD-Version in den Handel. Seit dem Jahr 2014 gibt es die Folge auch im preisgünstigeren MP3-Format (2 CDs).

Abonnenten der Audio-CD Auflage erhalten zusätzlich bei dieser Folge das exklusive Hörbuch der Stellaris-Story Nr. 10 als Bonus.

Produktionsinfos:

Handlungsübersicht

Als die fünf Agenten, die von der Solaren Abwehr gegen die Maahks eingesetzt wurden, aus dem Zwergnebel Andro-Alpha zurückkehren, sind sie nicht mehr sie selbst. Als perfekte Duplikate ihrer getöteten Originale sollen sie für den maahkschen Geheimdienst eine Waffe in die Milchstraße einschleusen, die das Ende für die Menschheit bedeuten könnte.

Obwohl sie bereits misstrauisch sind, können die Verantwortlichen des Solaren Imperiums nicht ahnen, wie ungeheuerlich die Bedrohung aus Andromeda tatsächlich ist. In dieser schwierigen Situation schickt Atlan zwei Mutanten in den Einsatz, von deren Existenz bisher selbst Perry Rhodan nichts wusste: Tronar und Rakal Woolver, die sogenannten Para-Sprinter

Die Mutanten begeben sich direkt in die Höhle des Löwen, denn nur sie können noch verhindern, dass die Galaxis von den Invasionsflotten der Maahks überschwemmt wird. Währenddessen bahnt sich im Twin-System, im Leerraum zwischen der Milchstraße und Andromeda gelegen, eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes an ...

(Zitat: Verlagsinformation und Hörprobe)

Handlung

Siehe Silberband 24.