Quistair

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Terraner Quistair war Bordarzt auf dem Schweren Kreuzer WHIP im Jahr 2361.

Erscheinungsbild

Quistair war ein hagerer Mann, der das rechte Bein leicht nachzog. Er hatte eine große Nase und große Zähne, sein Kinn wurde von einem Grübchen gespalten. Er hatte mittellanges schwarzes Haar.

Charakterisierung

Quistair war laut Perry Rhodan eine Kapazität in der Disziplin der Galakto-Psychologie. Er machte einen ruhigen und freundlichen Eindruck und konnte gut Menschen überzeugen. Er war darüber hinaus als Pilot hinreichend ausgebildet, um Space-Jets fliegen zu können.

Geschichte

Quistair war Teil der Crew der WHIP, als diese die Vono-Welt anflog, und ging auch mit Nome Tschato in den Außeneinsatz. Er geriet während des Einsatzes unter den Einfluss der Träumer. Er war sowohl an der Ermordung Larc Fannings beteiligt als auch an der Sabotage der Bemühungen von Fannings Roboter. Nach seiner Heilung vom Einfluss der Träumer setzte er sich gegenüber Perry Rhodan dafür ein, dass Carlos Magidan allein auf der Vono-Welt zurückbleiben durfte.

Quelle

PR-TB 37