Rallye-Ede

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Rallye-Ede war ein Gleiterroboter vom Planeten Mausefalle VII. Er gehörte den Missgebauten an.

Beschreibung

Der Roboter glich einem Gleiter, dessen Form nicht bekannt war. Im Inneren konnten bequeme Sitzgelegenheiten aus den Wänden ausgefahren werden.

Rallye-Ede sprach mit einer fröhlichen und menschlich klingenden Stimme.

Geschichte

Im Jahre 3791 befanden sich Atlan, Gavro Yaal, Bjo Breiskoll, Joscan Hellmut und Akitar auf der Flucht aus der Stadt der Vergessenen. Sie wurden von Robotern des Herrn in den Kuppeln verfolgt, die den Dschungel in Brand setzten. Als die Flammenwand sich der Gruppe immer mehr näherte, tauchte plötzlich Ceranyl auf einer Lichtung auf. Er rief Rallye-Ede zu Hilfe. Der Gleiter nahm Atlan und seine Gefährten an Bord. In halsbrecherischem Tempo raste die Maschine dicht über die Baumwipfel dahin.

Rallye-Ede flog zu den Inseln der Altwesen. In Viorvarden setzte der Gleiter seine Passagiere im Haus von Rtrigor ab und entfernte sich wieder, blieb aber auf Abruf in der Nähe. Kurze Zeit später näherte sich Rallye-Ede im Sturzflug dem Palast des Bakjari und warnte Atlan und dessen Gefährten vor Robotern, die sich der Stadt näherten. Mit Höchstgeschwindigkeit verschwand Rallye-Ede.

Quelle

Atlan 515