Ceranyl

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ceranyl war ein Roboter vom Planeten Mausefalle VII. Er gehörte der Gruppe der Phanos an und war ein Missgebauter. Der Name Ceranyl ist dem Chailidischen entlehnt und bedeutet so viel wie »Retter in der Not«.

Aussehen

Der Roboter war etwa zwei Meter groß. Aus dem kastenförmigen Rumpf ragten aus der Vorderseite vier lange Metallarme. In der Höhe des Bauches war eine Klappe zu erkennen, hinter der verschiedene Werkzeuge untergebracht waren, die auf die Armenden aufgeschraubt werden konnten. Der Missgebaute bewegte sich auf vier Beinen fort.

Geschichte

Im Jahre 3791 begegnete er auf einer Lichtung im brennenden Dschungel nahe der Stadt der Vergessenen Atlan, Joscan Hellmut, Gavro Yaal, Bjo Breiskoll und Akitar, die sich auf der Flucht vor den Robotern des Herrn in den Kuppeln befanden.

Über Funk rief Ceranyl einen Gleiter herbei, der die Gruppe zu raschem Einsteigen aufforderte. Während des Fluges hörte sich Ceranyl Atlans Sorgen um die SOL an. Er konnte den Arkoniden beruhigen, dass der Hantelraumer noch längere Zeit nicht in Gefahr war, demontiert zu werden.

Rallye-Ede flog zu den Inseln der Altwesen. Dort wurden Ceranyl und seine Begleiter im Haus von Rtrigor abgesetzt. Vor sich der Stadt Viorvarden nähernden Robotern zogen sie sich in die Tiefen des Gebäudes zurück.

Quelle

Atlan 515