SAMY GOLDSTEIN (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für die Person, siehe: Samy Goldstein.
Für weitere Bedeutungen des Tarnnamens KANTOR CHIARINI, siehe: Kantor Chiarini (Begriffsklärung).
Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit der SAM genannten Positronik. Für weitere Bedeutungen, siehe: Sam.

Die SAMY GOLDSTEIN war ein Raumschiff der MARS-Klasse. Die offizielle Kennnummer lautete RT-M2. (PR 2899)

Es wurde nach dem Telepathen und Mitglied des Mutantenkorps Samy Goldstein benannt. (PR 2796)

Technische Details

Das Schiff war eines der Beiboote der RAS TSCHUBAI. (PR 2796) Der Kugelraumer hatte einen Durchmesser von 500 Metern.

Die Hauptpositronik des Schiffes trug den Namen SAM. (PR 2879)

Anmerkung: Abweichend dazu wird in PR 2899 der Name der Hauptpositronik mit SAMY angegeben.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Im Oktober des Jahres 1517 NGZ diente die SAMY GOLDSTEIN unter dem Tarnnamen KANTOR CHIARINI dazu, Shiona Varmdalen, die oxtornische LFT-Botschafterin für die Naat-Föderation, sowie Perry Rhodan, Atlan und Sichu Dorksteiger als Diplomaten in ihrem Gefolge getarnt, nach Naatsdraan zu bringen. Namensgeber für die Umtaufe des Raumschiffes war Kantor Chiarini, ein früherer Spitzendiplomat des Solaren Imperiums. (PR 2796)

Quellen

PR 2796, PR 2797, PR 2879, PR 2899