Sherusa Tagg

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Sherusa Tagg war die Kristallbaronin der Kristallbaronie Tschirmayn.

Erscheinungsbild

Die Arkonidin trug ihr weißes Haar kurz geschnitten. (PR 3085, S. 42)

Ihre Figur war schlank und wirkte beinahe hager. (PR 3096, S. 26)

Charakterisierung

Als Bürgerliche hatte sie für die arkonidischen Adligen wenig übrig. (PR 3085, S. 42)

Geschichte

Im Jahre 2046 NGZ war Sherusa Tagg die Kristallbaronin der 880 Sonnensysteme und 989 Planeten umspannenden Kristallbaronie. (PR 3085)

Im Juli 2046 NGZ wurde sie von Markul agh Fermi und Chariklis Kavali vor einem Vergeltungsschlag der Cairaner gewarnt. Kurz darauf wurde der Planet Tschirmayn in das Sternenrad aufgenommen und im Leerraum wieder abgesetzt. Um die Bevölkerung zu retten, wandte sich Tagg an agh Fermi und ersuchte ihn um Hilfe. (PR 3085)

Kurz darauf nahm sie an den Verhandlungen zwischen Perry Rhodan und dem cairanischen Konsul Ataidse Sturu teil, bei denen es unter anderem um die Rückversetzung von Tschirmayn ging. Sturu stimmte der Rückversetzung des Planeten zu, die schließlich am 30. Juli 2046 NGZ eingeleitet wurde. (PR 3096)

Quellen

PR 3085, PR 3096