Shyrbaat

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Anoree Shyrbaat war ein Wissenschaftler. Er forschte als »Geruchsforscher« in dem von ihm selbst ins Leben gerufenen Wissenschaftszweig.

Erscheinungsbild

Er hatte einen 2,15 Meter großen, extrem hageren Körperbau. Ein zusätzlicher in die Nase eingesetzter Nasenfilter ermöglichte ihm einen deutlich verfeinerten Geruchssinn. Die Augenfarbe war an seine Kleidung angepasst.

Kleidung

Er trug eine hell-fliederfarbene Kombination, die eng an seinem Körper anlag. Die technischen Applikationen waren hierbei in der Kleidung etwas dunkler abgesetzt.

Charakterisierung

Der verschroben wirkende Shyrbaat zeichnete sich durch eine hohe Toleranz aus.

Geschichte

Mit Sato Ambush und den Anoree Degruum und Gavval entdeckte Shyrbaat am 14. Januar 1146 NGZ einen der vierzig bis fünfzig Millionen Sender des Funknetzes, durch das die Herrscher der Milchstraße die Cantaro über die isotrope Hyperstrahlung kontrollierten.

Er gehörte im Mai des Jahres 1149 NGZ mit seinen Kollegen zu den Anoree, die sich zusammen mit den letzten hundert Cantaro endgültig aus der Milchstraße verabschiedeten und zurückzogen.

Quellen