Taurola-Pan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Taurola-Pan ist eine schwach gelb leuchtende Sonne mit sechs Planeten im inneren Zentrumsring der Milchstraße.

Astrophysikalische Daten: Taurola-Pan
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 38.416 Lichtjahre
Entfernung nach Wild Man: 7391 Lichtjahre
Spektraltyp des Sterns: Schwach leuchtender gelber Stern
Anzahl der Planeten: 6
Bekannte Planeten: Palpyron
Bekannte Völker
Palpyroner

Planeten

Der zweite Planet Palpyron ist die Heimatwelt der Palpyroner.

Geschichte

Im Jahre 3456 waren die von arkonidischen Siedlern abstammenden Palpyroner aus unbekannten Gründen auf die Stufe einer mittelalterlichen Feudalgesellschaft zurückgefallen. Das Solare Imperium stufte sie deshalb in die Entwicklungsstufe »K« ein, die eine direkte Einmischung verbot. Als Perry Rhodan mit der MARCO POLO ins Anti-Universum verschlagen wurde, suchte er auf Palpyron nach Altmutanten, die sich möglicherweise dem Zugriff des negativen Perry Rhodan II entzogen hatten. Hierbei fand er Kitai Ishibashi und Ralf Marten und konnte diese retten.

Um das Jahr 670 NGZ wurden von Monos auf Palpyron Epsaler-Klone angesiedelt. Diese so genannten Epsalpyroner rissen später die Macht auf Palpyron weitestgehend an sich.

Quellen