Terranischer Club Eden

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Terranische Club Eden (Eigenschreibweise manchmal Terranischer Club EdeN), kurz TCE, wurde am 1. Januar 1993 gegründet. Die Mitglieder sind über den deutschsprachigen Raum verteilt. Der Club befasst sich mit dem phantastischen Fandom im Allgemeinen und mit Perry Rhodan im Besonderen und ist vor allem für seine zahlreichen semiprofessionellen und professionellen Veröffentlichungen bekannt.[1]

Mitte 1993 erschien die erste Ausgabe des Clubzines »PARADISE«. Der Erscheinungsrhythmus war anfangs zweimonatlich, ab 1999 vierteljährlich[1] und aktuell 3- bis 4-mal jährlich. Die Ausgabe vom Dezember 2021 ist die Nr. 114.[2]

Der erste Roman der Reihe »GESCHICHTEN DER NACHT« erschien im Juni 1994, die erste GREY EDITION-Storysammlung im Dezember 1995.[1]

Weiterhin gab und gibt der Club zahlreiche Sondereditionen mit Bezug auf Perry Rhodan heraus.

Publikationen

Autorenbiographien

Sondereditionen

Fan-MdI-Zyklus

Fan-Miniserie »Michael J. Freyt«

Weblink

Homepage des Clubs

Fußnoten

  1. ^ a b c Homepage: »Über den TCE«. (Seite abgerufen 20.4.2022)
  2. Homepage: »PARADISE«. (Seite abgerufen 20.4.2022)