Thagarum

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Welt Thagarum ist der fünfte Planet des Lhanzoo-Systems in der Galaxie Chearth.

Astrophysikalische Daten: Thagarum
Sonnensystem: Lhanzoo
Galaxie: Chearth
Entfernung zur Milchstraße: ≈15 Mio. Lichtjahre
Typ: Gasriese, Methanwelt
Rotationsdauer: 19,24 h
Durchmesser: 137.000 km
Schwerkraft: 2,7 g
Mittlere Temperatur: +30 °C bis +120 °C (je nach Breitengrad)
Besonderheiten
Ekliptik: 3°

Übersicht

Thagarum ist eine Wasserstoff-Ammoniak-Methan-Welt mit Ammoniak-Seen und bis zu 20 Kilometer hohen Gebirgen.

Hier befindet sich ein Pilzdom. Außerdem haben die Nonggo hier die Kontrollstation für die Steuerung des Sonnentresors eingerichtet. Die Gharrer betreiben hier eine Elite-Akademie, in der Mitglieder ihres Volkes in ihren Paragaben geschult werden.

Geschichte

Etwa 1000 v. Chr. errichteten die Nonggo den Sonnentresor und bauten auf Thagarum die Steueranlage dazu auf. Die Überwachung übertrugen sie den Gharrern.

Als die Algiotischen Wanderer 1290 NGZ Chearth überfielen, eroberten sie zuerst Thagarum und generell den Raumsektor des Sonnentresors. Sie verwendeten hauptsächlich Kampfroboter und errichteten eine Schutzkuppel mit Sauerstoffatmosphäre.

Die Rückeroberung Thagarums war erst mit der Rückendeckung durch die GILGAMESCH möglich. Als Landetruppen dienten gharrische und maahksche Raumsoldaten, unterstützt von 1000 TARA V UH-Kampfrobotern. Im Zuge der Rückeroberung gelang den Galaktikern die Gefangennahme des tazolischen Scoctoren Vil an Desch.

Quellen

PR 1946, PR 1955, PR 1957, PR 1966