Trelast-Pevor

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Tefroder Trelast-Pevor war Mitglied des Tefrodischen Mutantenkorps und ein technisches Genie. Er gehörte zu den vier Eroberern.

Erscheinungsbild

Er war ziemlich groß und hager. Er lief etwas vornüber gebeugt. (PR 2721)

Charakterisierung

Toio Zindher empfand ihn als überaus lebendig. Seine Vitalkraft strahlte wie ein heißer Ofen. (PR 2721)

Er beherrschte Latein. (PR 2721)

In seiner Arbeit war unermüdlich. Hatte er einmal vor, ein System zu infiltrieren oder zu hacken, gab er nicht auf, bis er es geschafft hatte. (PR 2722)

Bekannte Tarnidentitäten

Geschichte

Obwohl Trelast-Pevor keine Paragabe hatte, war er aufgrund seiner außergewöhnlichen technischen Fähigkeiten ein voll anerkanntes Mitglied des Tefrodischen Mutantenkorps. (PR 2708)

Im Juli 1514 NGZ war er entscheidend beteiligt an der Eroberung des Polyport-Hofs ITHAFOR-5. (PR 2708)

Ende August/Anfang September begab sie sich mit dem Team Richtung Terra, weil man hier den Fraktor Perry Rhodan vermutete. Toio Zindher war durch ihre Gabe fähig, die Vitalimpulse von Zellaktivatoren ausfindig zu machen. Während eines geheimen Aufenthaltes auf Cosmoledo-Orbital esperte sie schließlich die Signatur eines Zellaktivators auf Terra. (PR 2721)

In Terrania City stießen sie auf die Vitalimpulse von Bostich I., den sie bis nach Istanbul verfolgten. (PR 2722)

In einem Wikipedia-logo.pngHamam griffen sie den Imperator und seine Leibwache am 11. September an. Der Angriff konnte durch das rechtzeitige Eingreifen der USO noch verhindert werden. Dabei wurde Trelast-Pevor von Bostich und Ronald Tekener erschossen. (PR 2722)

Quellen

PR 2708, PR 2721, PR 2722