Blauer Schirm (PR Neo)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Umlenkstation (PR Neo))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Der Blaue Schirm (auch Großer Schirm oder Großer Blauer Schirm) ist ein gigantischer Schutzschirm, der das Akonsystem von der Außenwelt abschirmt.

Übersicht

Der Blaue Schirm wird von Projektorplattformen projiziert, die in so genannten Stationsnestern zusammengefasst sind. Das Kommando über ein solches Nest ist eine der wichtigsten Aufgaben, die einem Akonen aufgetragen werden konnten. (PR Neo 250, Kap. 10)

Ein weiteres wichtiges Teil der Infrastruktur sind die Umlenkstationen – kugelförmige Satelliten mit einem Durchmesser von etwa 50 Metern. Das Innere dieser Stationen ist von kompakter technischer Ausstattung ausgefüllt, für Personen, die Wartungsaufgaben wahrnehmen, gibt es nur wenig Raum. (PR Neo 251, Kap. 4)

Der Schirm durchmisst etwa ein Lichtjahr. (PR Neo 250, Kap. 11)

Geschichte

Der Blaue Schirm verbarg Akon für Jahrtausende von der Außenwelt. (PR Neo 250)

Als Erde und Mond am 16. April 2102 ungeplant ins Akonsystem versetzt wurden, brach der Blaue Schirm in der Folge zusammen. (PR Neo 250)

Quelle

PR Neo 250, PR Neo 251