Unfas

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Lerone Unfas war ein Priester beim Heiligen Berg. Er war ein Angehöriger des Stammes der Gresti.

Geschichte

Im Jahre 3819 war Unfas ein Heiliger, der die anderen Priester und Pilger bei ihren Meditationen unterstützte.

Unfas gehörte zu jenen Leronen, die die Lehren der Priester über Ler-Ont nicht mehr vorbehaltlos akzeptierten. Zu seinen Freunden gehörte auch Badowein. Unfas hatte auch vor, in den Heiligen Berg einzudringen, um mit Ler-Ont persönlich zu sprechen. Der Heilige spürte, dass die Harmonie am Heiligen Berg gestört war und sich etwas Fremdes seit einiger Zeit im Berg breit gemacht hatte.

Als Gremen mit Atlan, Mrothyr und Chipol an der Spitze zahlreicher Schatulla-Pilger im Tal auftauchten, wurden sie von Unfas begrüßt und nach einigen Erklärungen als Götterboten akzeptiert.

Quelle

Atlan 738