Ustus Ezoge

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ustus Ezoge war der Sohn von Riemal Ezoge.

Erscheinungsbild

Er besaß eine extrem seltene Blutgruppe, die zudem auch noch wertvoll war. Sein Blut konnte jedem verabreicht werden, egal ob dieser allergisch auf Synthoblut reagierte oder anderes Blut aus religiösen Gründen ablehnte. (PR 3127, S. 44)

Charakterisierung

Ezoge war nicht sonderlich schlau, galt als brutal und selbstverliebt. (PR 3127, S. 5)

Geschichte

Im Jahre 2071 NGZ geriet der Teenager immer wieder in den Fokus der Ermittlungen der Luna City Police. Er wurde mehrmals wegen Drogenhandel, Körperverletzung und illegalen Fahrzeugrennen verhaftet. Durch den Einfluss seines Vaters verschwanden die wichtigsten Beweise immer, bevor es zu einer Verhandlung kam. (PR 3127)

Im Juli 2071 NGZ war Ezoge ein paar Tage mit Baint zusammen, ohne zu ahnen wer sie war. Mit ihr und einigen weiteren Freunden besuchte er eine Party der Ylanten im Ylatorium. Dort wurde Ustus Ezoge von einem Ylanten angegriffen und brutal zusammengeschlagen. (PR 3127)

Nachdem der Stresstrainer Bruno Cappa tot aufgefunden worden war, geriet Ezoge unter Mordverdacht. An Cappas Visier befanden sich Blutspuren von Ezoges seltenem Blut. Wie sich herausstellte, war Ezoge Ziel eines groß angelegten Täuschungsmanövers geworden, das von Baint eingefädelt worden war. (PR 3127)

Quelle

PR 3127