Vibranette

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Vibranette ist ein Musikinstrument der Tigganois.

Aussehen

Das Instrument ist zusammenklappbar. Ein Motor, der von einem Energiespeicher angetrieben wird, treibt eine Flügelwelle an. Die Tonstäbe werden durch harteleastische Schlegel zum Klingen gebracht, die an Halteklemmen befestigt sind. Vertikal unter diesen Stäben sind Resonanzröhren angeordnet, die weiche und voll klingende Töne erzeugen. (Atlan 787)

Wird die Vibranette gespielt, so erscheint vor dem geistigen Auge des Spielers eine Vision der Heimatwelt der Tigganois. (Atlan 787)

Geschichte

Im Juni 3820 fanden Goman-Largo und Neithadl-Off in der Zeit-Transfer-Kapsel in der Zeitgruft auf Alchadyr eine tigganoische Vibranette. Goman-Largo spielte das Instrument und erlebte eine Vision, in der Tigganois auf »Betas« durch eine Ebene ritten. (Atlan 787)

Bei der Reise nach Jammatos stürzte der Heilige Kubus infolge einer Umkehr der Schwerkraft im Inneren der Zeit-Transfer-Kapsel auf die Vibranette und zerstörte sie. (Atlan 787)

Quelle

Atlan 787