Visal IV

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Planet Visal IV ist eine arkonidische Kolonialwelt.

Ein Eigenname und seine galaktische Position sind nicht bekannt.

Übersicht

Die klimatischen Bedingungen ähneln in Bezug auf Wärme und Luftfeuchtigkeit wahrscheinlich denen von Larsa, denn die von Visal IV stammenden Kolonisten kamen mit den dortigen Verhältnissen gut zurecht. (PR 60 E)

Bekannte Bewohner von Visal IV

Geschichte

Zu einem unbekannten Zeitpunkt wurde Visal IV von Arkoniden besiedelt, die ihr Aussehen auf der neuen Welt beibehielten. Atlan betrachtete sie als »reine Arkoniden«. (PR 60 E)

Im 8. Jahrtausend v. Chr. war Visal IV in hohem Maße überbevölkert. 500 Millionen Kolonisten wanderten aus und wurden vom Kolonialamt des Großen Imperiums mit Raumschiffen abgeholt. Zwei Millionen Arkoniden wurden auf die neu erschlossene Kolonialwelt Larsa gebracht, verstärkt von etwa zwanzigtausend Wissenschaftlern und Technikern aus allen Fachgebieten. (PR 60 E)

Quelle

PR 60