Yekkröten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Yekkröten sind die Bewohner des Mondes Turssaff.

A811Illu.jpg
Atlan 811 - Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG

Erscheinungsbild

Sie leben im Vakuum der Oberfläche des Mondes Turssaff. Die Yekkröten gehen aufrecht. Ihre Haut ist lederartig. Ein Panzer umgibt ihren Körper wie eine Rüstung. Nur die Gliedmaßen und der faustgroße Kopf ragen daraus hervor. (Atlan 811)

Die Yekkröten ernähren sich von Kalzium, das sie dem Sand auf der Oberfläche Turssaffs entziehen. (Atlan 811)

Technik

Als Waffen tragen sie dicke stabförmige Destruktoren, deren vordere Spitzen rötlich leuchten. Diese Waffen arbeiten nach einem ähnlichen Prinzip wie Antimateriekanonen. (Atlan 811)

Geschichte

Ende Oktober 3820 bewachten die Yekkröten im Auftrag der Yekdemper die Oberfläche des Mondes. In das Innere drangen sie so gut wie nie vor. Colemayn, Geselle und Shah Run Tai wurden von den Yekdempern auf Turssaff abgesetzt und waren gezwungen, sich mit den Yekkröten herumzuschlagen, ehe sie von den Celestern befreit und mitgenommen wurden. (Atlan 811)

Quelle

Atlan 811