Rioviten (PR Neo)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Aaoriov (PR Neo))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Die Rioviten sind ein Volk der Milchstraße, das im Kollektiv seine Gehirnleistung potenzieren kann.

Erscheinungsbild

Rioviten sind ockergelbe, faustgroße Wasserlebewesen. Ihr Körper ist wie eine Faust in vier vertikal verlaufende Segmente untergliedert, auf deren oberen »Knöcheln« je ein Auge sitzt. Der Hinterleib fasert in einen weichen, farbenfrohen Strauß von Flossen beziehungsweise Strähnen aus. Zwischen den vier Segmenten können sich drei lange, schmale, vertikale Münder mit kleinen, blauen Zungen öffnen.

Aaoriov

Die Rioviten können ohne körperlichen Kontakt ihre »Gehirnbeutel« zusammenschließen und erbringen so eine Denkleistung ähnlich einer Positronik. Ein solches Kollektiv wird Aaoriov genannt. Außerhalb ihrer Heimat werden sie einzeln in bauchigen, transparenten Gefäßen etwa so groß wie Einmachgläser transportiert.

Geschichte

Im August 2036 besaß der Fantan Cherrgud auf der Raumstation MYRANAR ein Aaoriov als sein wertvollstes Besun.

Quelle

PR Neo 14