Abteilung F-1

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Abteilung F-1 war eine Einrichtung der Solaren Abwehr.

Allgemeines

Die Aufgabe dieser Abteilung umfasste die Beobachtung der politischen Lage auf Terra. Ein Großteil der Mitarbeiter bestand nicht aus Feldagenten, sondern Analytikern und anderen internen Spezialisten, welche allgemeine Lagebeurteilungen anhand von Berichten, journalistischen Veröffentlichungen und anderen Quellen erstellten. Ein weiteres Aufgabenfeld war die Beobachtung von Sekten und Religionsgemeinschaften.

Bekannte Einsatzkräfte

Geschichte

Es ist nicht bekannt, wann und unter welchen Umständen die Abteilung F-1 gegründet wurde. Im Jahre 2044 war Frank Lemmon Leiter der Abteilung. Dank seines Spürsinns für brisante Thematiken ersetzte er allein ein ganzes Spezialistenteam von sechs Mitarbeitern.

In diesem Jahr stand der Abteilungsleiter mehrfach Perry Rhodan beratend zur Seite. Auch war die Abteilung F-1 verantwortlich für die Entdeckung des Wissenschaftlers Rabintorge, der später ein Ortungsgerät entwickelte, mit der die Ortung des druufschen Linearantriebs möglich war.

Anfang 2166 beobachtete die mittlerweile in die Galaktische Abwehr übergegangene Abteilung die Sekte Weg Rhodanus. Hannah Toivalainen, eine ihrer Anführerinnen, wurde von Perry Rhodan persönlich verhört.

Quellen