Akkretionsscheibe

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Akkretionsscheiben sind rotierende Scheiben kosmischen Materials und ionisierten Gases. Sie umkreisen das Gravitationszentrum eines massereichen Objektes in dessen Rotationsebene. (PR 1324 – Computer)

Anmerkung: Im Perryversum werden als solche Objekte ausschließlich Schwarze Löcher – beziehungsweise deren Ereignishorizont – und Pulsare genannt. Für weitere Informationen, siehe Wikipedia: Akkretionsscheibe und Protoplanetare Scheibe.

Allgemeines

Innerhalb der dünnen Ebene der Akkretionsscheibe heizt sich die Materie, bedingt durch die Reibung und die zunehmende Verdichtung bei der Rotation um das Schwarze Loch, extrem auf und erreicht mehrere Millionen Grad Celsius. (PR 1662)

Dabei werden gigantische Mengen elektromagnetischer Strahlung aus der gesamten Bandbreite des Spektrums freigesetzt, welche die Ortung innerhalb eines solchen Raumsektors erheblich stört. (PR 1324 – Computer, PR 1347)

Im Fall eines Schwarzen Loches ist die Akkretionsscheibe auch meist der einzige optische Hinweis auf das unsichtbare Objekt. (PR 1420)

Bekannte Akkretionsscheiben

Weblink

Quellen