Arkhamtar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Arkhamtar ist ein Planet im Sheheleysystem.

Übersicht

Arkhamtar befindet sich in der zentrumsnahen Region der Southside. Die Atmosphäre bietet nur unzureichenden Schutz gegen die starke kosmische Strahlung des galaktischen Zentrums der Milchstraße. Aufgrund der Zentrumsnähe wird es auf Arkhamtar nie richtig dunkel und selbst tagsüber sind einige der hellsten Sterne sichtbar. (PR 3069)

PR3069Illu.jpg
Naithairen
Heft: PR 3069 – Innenillustration
© Perry Rhodan KG, Rastatt

Flora und Fauna

Die Flora und Fauna von Arkhamtar unterliegt einem ständigen Wandel, nahezu täglich entstehen neue Mutationen in der Tier-und Pflanzenwelt. (PR 3069)

Der Südkontinent Anthoras ist geprägt von ausgedehnten Sümpfen und einer Savannenlandschaft, die Etmali genannt wird. Dort leben unter anderem Zirpunken und Brüllechsen. Außerdem brüten dort besonders viele Naithairen. Diese bis zu drei Meter langen Flugschlangen, die ihr Aussehen in nur wenigen Augenblicken an ihre Umgebung anpassen können, sind extrem gefährlich, das Gift ihrer Speizähne kann ihre Beute auch aus weiter Entfernung lähmen oder sogar töten, wobei jede neue Generation einen neuen Giftstoff entwickelt. (PR 3069)

In den Sandsteinklippen der Etmali leben die pflanzenfressenden Waringos, die zur bevorzugten Beute der Naithairen gehören. (PR 3069)

Bekannte Städte

Die Hauptstadt des Planeten heißt Premthor. Fünf Hügel umgeben das Stadtzentrum. Hier haben alle wichtigen Familien ihre Khasurne. Der Stahlkasurn der Familie Ariga ist einer der höchsten Kashurne der Stadt. Die Schwebestraßen in Premthor sind durch halbtransparente Röhren geschützt. (PR 3069)

Wegen der starken Sonnenstrahlung können keine normalen Fenster aus Glas genutzt werden. Die nichtadligen Bewohner nutzen Optiken oder Holofenster, um in den Wohnräumen die Außenansicht genießen zu können. In den Khasurnen der Adligen sind überwiegend Karalit-Fenster verbaut. Diese werden auch in der Raumfahrt verwendet. (PR 3069)

Regierungssitz ist der Holografische Palast, dieser befindet sich auf dem höchsten Stadthügel. (PR 3069)

Regierung

Regiert wird Arkhamtar von einem aus Kristallräten bestehenden Kristallkabinett. An dessen Spitze stehen der Kristalljunker und die Kristallprinzessin. (PR 3069)

Geschichte

Im Jahre 2046 NGZ regierten Jasmyne da Ariga als Kristallprinzessin und Parost da Nunazal als Kristalljunker den Planeten. (PR 3069)

Im Mai 2046 NGZ überfielen ladhonische Piraten den Planeten. Ihr Ziel war die Entführung der Kristallprinzessin. Sie wollten so die Konflikte zwischen Imperialisten und radikalen Republikanern weiter verschärfen und Thantur-Lok destabilisieren. (PR 3069)

Quelle

PR 3069