Ausweglose Straße

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ausweglose Straßen waren im Weltraum stationierte Strafanstalten der Cairaner.

Allgemeines

Eine Ausweglose Straße ist eine Orbitalstation in Form eines Rades, auf dessen Innenseite jeweils zum Rad hin gerichtete Schwerkraft herrscht – und eine absolut lebensfeindliche Umgebung. Alle, die sich darauf befinden, müssen permanent vor etwas fliehen. Die Gefahren sind eminent. Wer nicht flieht, kann darin umkommen. Fliehen können die Gefangenen dort nur in eine Richtung, sich außer Gefahr bringen aber nie, daher der Name. Die Ausweglose Straße ist auch deswegen ein unangenehmer Ort, weil die Cairaner dort einen schwachen Vital-Suppressor installiert haben: Ein solches Gerät schwächt die Vitalität höherer Lebewesen. Die Gefangenen sind buchstäblich lebensmüde, verlieren nach und nach das Interesse daran, weiterzuleben, bis sie schließlich auch nicht mehr vor den Gefahren fliehen – und sterben. (PR 3004, Glossar)

Bekannte Ausweglose Straßen

Geschichte

   ... todo ...

Quellen

PR 3000, PR 3004, PR 3072