Clyde Purcell

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Clyde Purcell war der Führer der Kolonisten auf Tammat.

Erscheinungsbild

Er war ein im Jahre 2310 alter Mann mit knochigen Fingern. Trotzdem wirkte er noch kräftig, mit breiten Schultern, die sein Jackett voll ausfüllten. (PR-TB 9, S. 10)

Charakterisierung

Clyde Purcell war ein besonnener und intelligenter Mann. (PR-TB 9, S. 12)

Geschichte

Im Jahre 2309 verließ die CENTER BEC TAMMAT Tammat zur Erkundung des Nachbarplaneten. Nachdem das Raumschiff zurückgekehrt war, veränderten sich die Kolonisten auf Tammat durch das mitgebrachte Protoplasma. (PR-TB 9, S. 9, 130 ff)

Im Jahre 2310 feierte man auf Tammat das fünfzigjährige Bestehen der Kolonie. An der Feier nahm auch Perry Rhodan als Vertreter des Vereinten Imperiums teil, der mit der ALAMO, einem Leichten Kreuzer der STÄDTE-Klasse, angekommen war. (PR-TB 9, S. 7 ff)

Nach dem Festakt wurden Rhodan und sein Adjutant gebeten, im Haus von Purcell zu übernachten. Beide mussten in ihren Zimmern das mit Schlafmittel versetzte Abendessen einnehmen. Nach einiger Zeit ließ Purcell seine Leute auf die Zimmer gehen, um mit Protoplasma versetzte Puppen den anscheinend Schlafenden anzulegen. Sie wurden von Rhodan erwartet, der sich erheblich wehrte, wegen der Überzahl der Angreifer jedoch unterlag. Rhodan erhielt seine Puppe, die ihn schließlich gefügig machte. (PR-TB 9, S. 14 ff)

Zusammen mit Perry Rhodan brachte Purcell am nächsten Morgen Geschenke für die Raumschiffsbesatzung. Innerhalb kürzester Zeit hatten alle Besatzungsmitglieder eine Puppe erhalten. Mit Purcell an Bord hob die ALAMO kurz darauf mit neuem Ziel ab. (PR-TB 9, S. 25 ff)

Auf Quentins Planet wurde in gleicher Weise mit der Verteilung der Puppen vorgegangen. Unter Purcells Kommando wurden innerhalb eines Tages alle Puppen verteilt. Zwanzig Kolonisten mussten getötet werden, da keine Puppen mehr vorhanden waren. Ab sofort war Quentins Planet dazu auserkoren, der Hauptstützpunkt zu sein. (PR-TB 9, S. 38 ff)

Als unter den Arbeitern ein gegen das Protoplasma immuner Kolonist namens Brent Borghese gefunden wurde, befahl Purcell seine Exekution. Überraschend kamen Rhodan und Kersh hinzu, die nach einem Tumult mit Borghese flüchteten. (PR-TB 9, S. 74 ff)

Zwei Tage später löste sich das Protoplasma der Puppe von Purcell und er war wieder ein freier Mensch, wie alle anderen noch lebenden Kolonisten. Nur befand er sich nun auf Quentins Planet. (PR-TB 9, S. 149 ff)

Quelle

PR-TB 9