Diskussion:Kapuzenwald

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Entschlafener und Metakreatur

Derzeit beides in Kategorie:Biologie. Aber wär' das nicht ein Fall für Kategorie:Entitäten (da mit eigener ÜBSEF-Konstante)? --Klenzy (Diskussion) 15:27, 8. Apr. 2019 (CEST)

Habe selbst damit geliebäugelt. Ist dann aber die Umfassende nicht auch eine solche Entität? --Zoltar (Diskussion) 11:36, 9. Apr. 2019 (CEST)
Ja, auch die Umfassende. Vgl. Definition der Kategorie: "einzigartig in ihrer Existenz". - Dagegen bleibt der Kapuzenwald (aktuell) "nur" Landschaft, denn hier handelt es sich um Behauptungen von Moschran. Also, wenn ich's bis dato richtig verstehe. --Klenzy (Diskussion) 13:17, 9. Apr. 2019 (CEST)

Bekannte Technologie

Die Überschrift irritiert mich - als wär's die vom Kapuzenwald entwickelte Technik. Vielleicht "Bekannte Fundstücke"? --Klenzy (Diskussion) 15:24, 8. Apr. 2019 (CEST)

Im Kapuzenwald gibt es Überreste des toten Sprosses und Gegenstände, die Moschran mit einer Fakturgrube hergestellt hat. Der Kapuzenwald selbst hat damit IMO nichts zu tun. --Johannes Kreis (Diskussion) 07:18, 9. Apr. 2019 (CEST)
OK, aber sind die Fakturgruben nicht AUCH Überreste der Technologie des Sprosses? Warum diese Trennung und Spross-Artefakte und Gruben? Ich habe den Kapuzenwald so verstanden, dass das ein von der Spross-Technologie veränderter Teil eines Nodh-Waldes ist. Der Nodh-Wald ist ein auf natürlichem Weg entstandenes Ökosystem, während der Kapuzenwald schon etwas Spezielles ist. Aber vielleicht ist das nur in meinem Kopf so... --Zoltar (Diskussion) 11:36, 9. Apr. 2019 (CEST)
?? Wer will was trennen? So is' doch gut. --Klenzy (Diskussion) 13:19, 9. Apr. 2019 (CEST)