Doomill

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Doomill ist eine Pionierwelt des Solaren Imperiums.

Astrophysikalische Daten: Doomill
Sonnensystem: Doomill
Galaxie: Milchstraße
Schwerkraft: 1,2 g
Atmosphäre: erdähnlich
Mittlere Temperatur: erdidentisch, atembar: Stickstoff, Sauerstoff, Edelgase, Wasserdampf, Kohlendioxid
Bekannte Völker
Terraner
Hauptstadt: Alhanda

Übersicht

Als Siedlungswelt hat Doomill eine gute wirtschaftliche Lage. Die Hauptstadt heißt Alhanda.

Einer der bekanntesten Plätze ist der Naturschutzpark Arthur-Sillo-Park. Hier gilt die absolute Meinungsfreiheit. Er liegt zwischen der City und dem Raumhafen.

Die Äquatorzone des Planeten ist mit Dschungel bedeckt. Das bekannteste Tier ist der Goolo. Die bekannteste Pflanze ist die Azilaa-Palme mit ihrer giftigen Azilaa-Nuss.

Geschichte

Der Administrator Arthur Sillo versuchte mit mehreren anderen Siedlungswelten, im Jahre 2536 aus dem Solaren Imperium auszutreten, dies wurde aber abgelehnt.

Im Jahre 2545 war Doomill einer der Schauplätze des so genannten SATAN-Konfliktes. Auch hierbei ging es um die Loslösung vom Solaren Imperium. Durch das Eingreifen von Roger Chapman gelang aber die Zerschlagung von SATAN und damit die Wahrung der Solaren Einheit.

Quelle

PR-TB 85