ESTARTU-Symbol

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das ESTARTU-Symbol ist ein Sinnbild für den Dritten Weg, die ursprüngliche Lehre der Superintelligenz ESTARTU. (PR 1303)

PR1323Illu 2.jpg
Das ESTARTU-Symbol (rechts oben)
Heft: PR 1323 – Innenillustration 2
© Pabel-Moewig Verlag KG

Allgemeines

Das Symbol besteht aus einem Dreieck, von dessen Mittelpunkt jeweils ein Pfeil zu jeder Spitze des Dreiecks weist. (PR 1316)

In der gesamten Mächtigkeitsballung Estartu war das Symbol allgegenwärtig, beispielsweise auf Gleitern und Raumschiffen, auf den Heraldischen Toren und sogar auf den Shants. (PR 1302, PR 1316, PR 1329 u. a.)

Geschichte

In ferner Vergangenheit war dieses Symbol das Sinnbild der Kartanin für die Konstellation der vier Sterne des Tarkaniums, wie Eirene erklärte. Durch deren Einfluss auf die Völker der Zwölf Galaxien wandelte sich die Bedeutung hin zum ESTARTU-Symbol. Eirene wusste nicht, woher sie dieses Wissen bezog. (PR 1342)

Anmerkung: Aus dem Lexikon III stammt der Begriff Kartanium für das frühere Symbol der Kartanin. Es unterscheidet sich insofern, als die Pfeile nach innen zeigen statt wie beim ESTARTU-Symbol nach außen.


Quellen

PR 1302, PR 1303, PR 1316, PR 1329, PR 1342