Falkenschiff

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Falkenschiffe sind Raumschiffe im Nukleus der Galaxie Alkordoom.

Technische Daten

Die weitgeschwungenen Stabilisierungsflossen verleihen dem Schiff das Aussehen eines Raubvogels. Die Außenhülle ist tiefschwarz. (Atlan 822) Das Schiff wird automatisch gesteuert – keinerlei Besatzung ist an Bord. (Atlan 832)

Geschichte

Ende Dezember 3820 wurde die HOFFNUNG von Falkenschiffen angegriffen. Unter dem Dauerfeuer der Übermacht drohten selbst die hervorragenden Schutzschirme der Samariter von Alkordoom zu kollabieren. Erst das Eingreifen der HORNISSE konnte dies verhindern. (Atlan 822)

Während der Reparatur der HORNISSE auf Hypothek landete ein Falkenschiff in einer Entfernung von nur wenigen Kilometern. Bevor Geselle und Colemayn jedoch zum Landeplatz gelangen konnten, startete das Schiff wieder. (Atlan 822)

Über einer Ruinenstadt auf Hypothek, die von Sarah Briggs und Geselle untersucht wurde, erschien ein Falkenschiff, das Kampfroboter absetzte und die Celesterin und den Roboter angriff. Die Schüsse aus dem Falkenschiff trafen aber nur die Ruinen. Dort gab es anscheinend noch funktionierende Waffen, die den Angreifer abschossen. (Atlan 822)

Nach Abschluss der wichtigsten Arbeiten starteten die HORNISSE und die KROVA-ONORO von Hypothek, Falkenschiffe griffen erneut an. Die HORNISSE konnte entkommen. Die KROVA-ONORO wurde jedoch vernichtet. (Atlan 822)

Quellen

Atlan 822, Atlan 832