Goowand

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Goowand ist eine Welt im Halo von Manam-Turu. In einem Kugelsternhaufen gelegen umkreist sie als siebter Planet eine grüne Sonne. (Atlan 796 E)

Astrophysikalische Daten: Goowand
Sonnensystem: grüne, unbenannte Sonne
Galaxie: Manam-Turu
Entfernung zur Milchstraße: ≈26 Mio. Lichtjahre
Besonderheiten
Blutrot leuchtende Wolkendecke, Oberfläche vom Weltraum aus nicht erkennbar

Übersicht

Der Kugelsternhaufen, in dem Goowand liegt, befindet sich beinahe entgegengesetzt zum Kugelsternhaufen Simmian. (Atlan 796 E, Kap. 10)

Aufgrund sehr dichter, blutrot leuchtender Wolkenfelder ist es vom Weltraum aus nicht möglich, die Oberfläche zu erkennen. (Atlan 796 E, Kap. 10)

Geschichte

Im September 3820 erhielt Goman-Largo in der Zeitgruft von Rawani die Koordinaten des Planeten. Die STERNENSPRINGER wurde startklar gemacht und nahm Kurs auf Goowand. (Atlan 796)

Quelle

Atlan 796