Gregor Roden

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Terraner Gregor Roden war der älteste Sohn von Edgar Roden und Martha Roden.

Geschichte

Als ältester Sohn übernahm er den Hof des Vaters in Scheernsting. Er war mit Klara Roden verheiratet, mit der er sechs Kinder hatte, drei davon starben jedoch in jungen Jahren. (PR – Das größte Abenteuer)

Im Jahre 1905 kam sein Sohn Fritz zur Welt, den er der Tradition folgend zum Hoferben bestimmte. Ihm folgte Else im Jahre 1907 und schließlich Gotthilf im Jahre 1914. (PR – Das größte Abenteuer)

Bei einem Brand im Jahre 1944 wurde das Anwesen zerstört. Die Geldmittel von Gregor Roden reichten nicht, um den Hof wieder aufzubauen. (PR – Das größte Abenteuer)

Im selben Jahr wurde Gregor Roden von der Gestapo abgeholt und wegen »staatszersetzender Propaganda« verurteilt. Er hatte geäußert, dass er nicht mehr an einen Sieg der Deutschen im Zweiten Weltkrieg glaube. (PR – Das größte Abenteuer)

Er starb am 5. Juli 1944 im Wikipedia-logo.pngKonzentrationslager Dachau. (PR – Das größte Abenteuer)

Quelle

PR – Das größte Abenteuer