Heyschryk

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Heyschryk ist der dritte Planet der Sonne Omarrato. Dieser gelbrote Stern liegt in der Nähe des Kugelsternhaufens M 13 und wird von insgesamt sechs Welten umkreist.

Anmerkung: Im Perry Rhodan Lexikon III wird der Begriff fälschlicherweise Heyshryk geschrieben.
Astrophysikalische Daten: Heyschryk
Sonnensystem: Omarrato
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 33.876 Lichtjahre
Rotationsdauer: 24,02 h
Durchmesser: 13.131 km
Schwerkraft: 1,04 g
Mittlere Temperatur: +21,8 °C
Bekannte Völker
Heyschryker (neuarkonidische Kolonisten)

Übersicht

Bei Heyschryk handelt es sich um einen erdähnlichen Planeten.

Ein markantes Gewässer ist Jatopsch, ein Meer ohne Wellen. Bekannt ist auch das Karthibo-Gebirge. (PR 540)

Geschichte

Heyschryk wurde von neuarkonidischen Kolonisten, den Heyschrykern, bewohnt. Ebenso gab es eine Wissenschaftsstation der Terraner, in der Professor Goron Terhint mit seinem Team von etwas über 600 Spezialisten - vor der Verdummung durch den Schwarm - nach einem Mittel gegen die Pedotransferer der Cappins suchten.

Im Jahre 3442 wurden die Wissenschaftler von Princ Balbote mit der PASCON abgeholt, um zur Hundertsonnenwelt gebracht zu werden. Als die Wissenschaftler an Bord gingen, schlichen sich vier Cynos in Menschengestalt mit an Bord. Sie konnten festgenommen werden.

Quellen