Modellbausätze von Revell

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Mit den Modellbausätzen der Firma Revell können bekannte Raumschiffe des Perryversums nachgebaut werden. Es handelt sich um Bausätze aus Kunststoff, zu denen auch Aufklebersets gehören.

Revell-SET.jpg
Revell Nr. 05747: Perry Rhodan SET - SPACESHIP SOL & MARCO POLO
© Revell

In den Jahren 1999 und 2000 kamen vier Raumschiffsmodelle in den Handel, deren Realisierung von Oliver Johanndrees vorangetrieben worden war.[1]

Zwei Modelle – die MARCO POLO und die SOL – wurden inklusive Basis-Zubehör, d. h. mit Klebstoff, den notwendigen Farben und dem exklusiven Buch »Das große Buch der SOL«, als Perry Rhodan SET – SPACESHIP SOL & MARCO POLO verkauft.

Die Perry Rhodan-Redaktion veranstaltete einen Modellbau-Fotowettbewerb zum Thema SPACE JET GLADOR. Ergebnis und Gewinner wurden im Perry Rhodan-Report 325 bekannt gegeben. (PR 2060)

Das fertige Modell der SPACE JET GLADOR findet auch in der Zukunftslandschaft des Hamburger Miniatur Wunderlands als Raumschiff Verwendung. [2]

Die Bausätze im Einzelnen

Produkt-Nr. Modell Größe Bild-Vorlage Zeichner erschienen Preis
04850 MARCO POLO 20 cm Durchmesser PR 466 A. L. Kelsner 17. August 1999 DM 19,95
04851 SPACE SHIP SOL 33 cm Länge PR 1100 A. L. Kelsner 17. August 1999 DM 19,95
04852 SPACE JET GLADOR 21 cm Länge RZ in PR 1871 A. L. Kelsner 17. August 1999 DM 19,95
04853 BLUES SHIP 24 cm Durchmesser A. L. Kelsner Juli 2000 DM 22,50
05747 Perry Rhodan SET
SPACESHIP SOL & MARCO POLO
wie oben wie oben A. L. Kelsner 2000 DM 49,95

Quellen

  1. Oliver Johanndrees: Scheibchenweise - Die Entstehung der PERRY RHODAN-Modellbausätze. In: SOL 14
  2. Pro 7 Galileo am 03. Oktober 2009