Nou

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Nou waren ein Intelligenzvolk, das auf dem Planeten Noinou beheimatet war.

Erscheinungsbild

Die Nou besaßen drei Beine, zwei Vorderbeine und ein Hinterbein. Ihre Gesichter waren flach, die großen Augen entweder gelb oder orange. (PR 3087)

Bekannte Nou

Gesellschaft

Die Nou lebten in familienartigen Gemeinschaften mit ihren Eltern, den sogenannten Brutvorderen, zusammen. Es war Tradition, dass die Brutvorderen den Nou ihr Einverständnis dazu gaben, aus der Obhut der Brutvorderen entlassen zu werden, um das Brutband mit einem Brutteiler einzugehen und eine Familie zu gründen. Verstorbene Nou wurden in den Gruben der Gewesenen beigesetzt. (PR 3087)

Der Sternendenker war das geistige Oberhaupt der Nou. (PR 3087)

Religion

Der Vulkan Hath, der auch der »Stille Berg« genannt wurde, war ein wichtiges Heiligtum der Nou. Sie verehrten ihn und glaubten, dass er über sie wachte. So erzählten sie auch ihren Kindern, dass der Berg sehen konnte, was sie taten und sie daher stets bedacht und weise handeln sollten. Auch die Hänge des Bergs galten als heiliges Land, wurden jedoch auch gefürchtet und als gefährlich angesehen. (PR 3087)

Technik

Bevor Hathang auf das Wissen von Hath zugreifen konnte, besaßen die Nou keine technischen Errungenschaften. Sie lebten als einfache Bauern und nutzten zur Fortbewegung simple Schlitten. Dank Hathangs revolutionären Ideen und Erfindungen entwickelten die Nou zunächst Geräte, die das alltägliche Leben erleichterten, wie einen Flaschenzug, eine Wäscheschleuder oder einen Kutschenschlitten, der sich statt auf Kufen auf Rädern bewegte. Im Laufe der Jahre entstanden Bergbau und Dampfmaschinen, und etwa 100 Jahre nach den ersten Fortschritten gelang es den Nou, den Heimatplaneten mit Raumschiffen zu verlassen. (PR 3087)

Bekannte Raumschiffe

Geschichte

Die Nou waren zunächst ein Volk von Ackerbauern und Viehzüchtern. Nachdem der Vulkan Hath ausgebrochen war und das Wissen Haths auf die Hirtin Hathang übergangen war, entwickelten sich die Nou innerhalb von nur etwa 100 Jahren in ein fortschrittliches Volk, das mit seinen Raumschiffen den Heimatplaneten verlassen konnte. Mithilfe von Organoiden, die jeweils an die nächsten Generationen weitervererbt wurden, waren die Nou mental miteinander und mit Hath verbunden, sodass sie auf dessen Wissen zugreifen konnten. Nach und nach entstand so dass Kollektiv von Hath'Hathang, aus dem ein aus hunderten Völkern bestehendes Sternenreich entstand. Eines Tages wurden die Nou gemeinsam mit den Angehörigen der anderen Völker des Kollektivs wieder zurück nach Noinou gerufen, wo sie sich schließlich zur Superintelligenz HATH'HATHANG vergeistigten. (PR 3087)

Quelle

PR 3087