OCCNATTAR

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Sternensaatspross. Für die Person, siehe: Occnattar (Person).

Die OCCNATTAR war ein Sternensaatspross der Gemeni.

PR2993.jpg
Die OCCNATTAR über Memmunyet.
Heft: PR 2993
© Pabel-Moewig Verlag KG

Übersicht

Das Raumschiff war eiförmig und deutlich kleiner als die typischen Sprosse der Gemeni. Seine Länge betrug 2480 Meter, die maximale Breite 1765 Meter. (PR 2993, S. 21)

Die Aufgabe der OCCNATTAR bestand in der Aussaat von Sprossen in der Mächtigkeitsballung von ES. (PR 2992, S. 48)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Etwa um das Jahr 471.563 v. Chr. ließen die Gemeni die OCCNATTAR auf Loccgrid wachsen. Damit wurde ein Locctor zum ersten nicht-gemenischen Initiator eines Sprosses. (PR 2996, S. 57)

Die Existenz dieses Schiffes wurde den Galaktikern erstmals am 5. August 1552 NGZ bekannt, als Atlan im Gespräch mit Yeto Carell von der Mission der OCCNATTAR erfuhr. Der Arkonide erhielt etwas später von Bhal Haddhunis die Koordinaten des aktuellen Standortes dieses Schiffes. (PR 2992, S. 48, 55)

Am 13. August wurde die Anwesenheit OCCNATTARS über Shestmak den dort lebenden Merakylan bewusst. Zugleich erfolgte die Kontaktaufnahme des Bhals Athund zum terranischen Explorerschiff HYPATIA, das sich ebenfalls im Shanlandirisystem befand. In den folgenden Tagen verteilte die OCCNATTAR zahlreiche Sprosse auf der Oberfläche von Shestmak, wo sie bald ihre Obhüter fanden und heranwuchsen. Am 18. August trat das Schiff zusammen mit der herbeigeeilten RAS TSCHUBAI die Reise zum Solsystem an. (PR 2993)

Beide Schiffe kamen noch rechtzeitig an, damit Rhodan am 21. August den Kampf gegen den Ruhenden Bhal Drush koordinieren konnte. Nachdem die Gefahr der Defragmentierung GESHODS gebannt worden war, wurde am nächsten Tag an Bord des Sprosses die Replikation von Atlans Ritteraura durchgeführt. (PR 2997, S. 44, 58)

Quellen

PR 2992, PR 2993, PR 2996, PR 2997