Oona Anckerstrom

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Oona Anckerstrom war die Schwester von Fany Anckerstrom.

Charakterisierung

Oona war eine sehr sensible junge Frau. (PR 3090, S. 16)

Paragaben

Sie war eine Empathin und konnte die Gefühle anderer Menschen wahrnehmen. (PR 3091)

Geschichte

Gemeinsam mit ihrer Schwester Fany lebte Oona Anckerstrom in Terrania. Ihre Fähigkeit der Empathie beeinflusste ihre Berufswahl als Ambientistin. Hier konnte Oona ihr besonderes Talent einsetzen, um Menschen zu helfen, ihren Lebensraum möglichst optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmt einzurichten. Fany hatte als hochtalentierte Musikerin ein Angebot von Milton Chu, dem Besitzer der größten Oper des Solsystems, erhalten. (PR 3090)

Im Jahr 2047 NGZ lernte sie durch Chu Sulola Joop kennen. Die beiden Schwestern freundeten sich mit ihr an und Oona sollte ihre Wohnung einrichten. Von ihr erfuhren sie, dass Perry Rhodan Gerüchten zufolge im anderen Zweig des Dyoversums eine Flotte von Dolans ausrüstete, wofür er angeblich Menschen mit Parafähigkeiten brauchte. Diese Nachricht schockierte die beiden Schwestern. (PR 3090)

Quellen

PR 3090, PR 3091