Sulola Joop

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Sulola Joop war TLD-Agentin und zur Überwachung von Milton Chu eingeteilt.

Erscheinungsbild

Joop war klein und zierlich, hatte hellblonde Haare, dunkelblaue Augen und ein strahlendes Lächeln. Ihr Händedruck war außergewöhnlich kräftig. (PR 3090)

Geschichte

Im Jahr 2047 NGZ stellte Milton Chu alias Porphyrio Dana den Kontakt zwischen Joop und den Schwestern Oona und Fany Anckerstrom her. Oona, die als Ambientistin arbeitete, sollte Joops Wohnung einrichten. Die beiden Schwestern freundeten sich mit Joop an, Fany entwickelte auch tiefere Gefühle für Joop. Von ihr erfuhren sie, dass Perry Rhodan Gerüchten zufolge im anderen Zweig des Dyoversums eine Flotte von Dolans ausrüstete, wofür er angeblich Menschen mit Parafähigkeiten brauchte. Die Schwestern waren schockiert, denn Fany war eine schwache Telekinetin, während Oona die Gefühle von Menschen wahrnehmen konnte. (PR 3090)

Nachdem sich die Mehrheit der Bevölkerung Terras für den Rücktransfer des Planeten ausgesprochen hatte, verübte Fany Anckertrom ein Attentat auf Perry Rhodan, um den Rücktransfer zu verhindern. Bei dem gescheiterten Attentat kam Joop ums Leben. (PR 3092)

Quelle

PR 3090, PR 3092