Gestrandet auf Thorrim

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR1910)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 1910)
PR1910.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG

 

Zyklus: Der Sechste Bote
Titel: Gestrandet auf Thorrim
Untertitel: Menschen aus Terrania – unter den Sternen einer fremden Galaxis
Autor: Arndt Ellmer
Titelbildzeichner: Oliver Johanndrees
Erstmals erschienen: Dienstag, 31. März 1998
Hauptpersonen: Jar Makromeer, Corn Markée, Alaska Saedelaere, Gia de Moleon, Bortusch
Handlungszeitraum: Oktober 1289 NGZ
Handlungsort: DaGlausch, Thorrtimer
Journal:

Nr. 1: Cassini-Huygens: Aufbruch zur Rätselwelt

Computer: Die Renten sind sicher
Glossar: Dscherro / Faktorelement / Fellokk / Fünf-D-Eiser / Galactic Guardians / GOUSHARAN / Heliotisches Bollwerk / Terranischer Liga-Dienst / Trümmertoser
Zusätzliche Formate: E-Book

Handlung

Thorrim, der zweite Planet der Sonne Thorrtimer, wird von 1,2 Milliarden Wesen bevölkert. Die Hauptstadt ist Zortengaam, wo auch König Corn Markée residiert. Seit nunmehr sechs Wochen müssen die Thorrimer (circa 1,60 Meter große Humanoide mit langem Hals, auf dem ein eher kleiner Kopf sitzt, dessen spärliches Haupthaar nie geschnitten wird und das Alter eines Thorrimers verkündet) die Anwesenheit der Dscherro-Burg GOUSHARAN unter Taka Poulones erdulden, wozu auch 55 Raumschiffe gehören. Hilfe aus dem Ksaltarin-System, mit dem ein Beistandspakt besteht, ist nicht eingetroffen. Aber für solch einen Fall haben die Thorrimer, die alles andere als Helden sind, vorgesorgt. Es existieren Kavernen, in die sich der größte Teil der Bevölkerung zurückgezogen hat. Die Regierungsgeschäfte hat der Statthalter Jar Makromeer übernommen und alle Forderungen der Dscherro erfüllt. Trotzdem hat es 4000 Tote gegeben.

Plötzlich ändert sich die Situation, denn im Orbit materialisiert ein riesiges Objekt, Lichtblitze tanzen über die Planetenoberfläche, und eine Nebelwand entsteht.

Truppführer Bortusch weiß um das Heliotische Bollwerk des Ungehörnten, mit dem der Taka in Verbindung steht. Der Ungehörnte hatte den Dscherro Großartiges versprochen, doch nun scheint das Bollwerk verrückt zu spielen. Nach den Lichtblitzen wird GOUSHARAN von einer Nebelwand umhüllt (womit sein Trupp abgeschnitten ist) und das Bollwerk explodiert.

Am 4. Oktober 1289 NGZ erleben Gia de Moleon, Alaska Saedelaere und Benjameen da Jacinta im TLD-Tower in Terrania-Süd bzw. Alashan die Ortsversetzung mit. Der Haut-Träger und der junge Arkonide wollen eine Erkundung zu den Nonggo starten, wo sie vermeintlich materialisiert sind.

Als ein fremder Gleiter aus der Nebelwand fliegt, lässt Bortusch ihn abschießen und nimmt zwei Humanoide als Geiseln. Er selbst dringt in den Nebel ein und stellt fest, dass die Burg verschwunden und stattdessen eine fremde Stadt zu sehen ist. Damit sind er und seine vier Begleiter die letzten Dscherro auf Thorrim.

Als die beiden Erkunder nicht zurückkehren, startet de Moleon mit den ihr zur Verfügung stehenden zehn Space-Jets. Sie finden den abgeschossenen Gleiter, sehen die fremde verwüstete Stadt und wissen, dass sie nicht bei den Nonggo sind. Wenig später kommt es zum Kontakt mit einigen Thorrimern um Makromeer. Die Translatoren übersetzen das Glausching, und sie erfahren, dass sie sich in der Galaxie DaGlausch befinden. Die Thorrimer sind wegen der Dscherro verängstigt, und wie sie die Terraner einzuordnen haben, ist noch unbestimmt.

Durch Verhöre erfährt Bortusch, was in etwa mit GOUSHARAN geschehen ist. Dann erlebt er, wie aus der Nebelwand 1000 Roboter erscheinen, TARA V UH, wie er erfährt. Diese machen Jagd auf die fünf Dscherro, und Saedelaere, von Bortusch unterschätzt, überlistet die Dscherro. Diese gehen in den Freitod.

Die im All treibenden 55 Dscherro-Schiffe scheinen ohne Besatzungen zu sein. Doch da wird am 8. Oktober ein weiteres Schiff geortet. Es verschwindet aber schnell wieder aus dem Thorrtimer-System. War es ein Kundschafter?

Anmerkungen

  • Für die erste Auflage wurde der Preis des Heftes von 2,80 DM auf 3,00 DM erhöht.
  • Der Roman enthält als Beilage das erste Perry Rhodan-Journal.
  • Oliver Johanndrees stellte das erste am Computer erstellte Titelbild vor.