REVENGE (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für weitere Bedeutungen, siehe: Revenge.

Die REVENGE war eine Luxusraumyacht, die sich im Besitz der Piraten von Tipa Riordan befand.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Es gab eine zwölfköpfige Besatzung.

Geschichte

Im Jahre 3102 stellte die Piratenführerin Tipa Riordan Lordadmiral Atlan und Aizela da Onur die REVENGE zur Verfügung, um im Verlauf des Krisenfalls Lepso auf dem Planeten Sadik zu landen.

Kurz nachdem Elias Pattri unter den Einfluss von Camara Zaintz geriet und für einige Zeit spurlos verschwand, wurde die REVENGE von Bodentruppen umstellt. Ein Alarmstart wurde durchgeführt. Noch im Steigflug verließen Ohm Santarin und Aizela da Onur die Raumyacht mit einer Raumlinse. Die REVENGE wurde von Kampfschiffen der Sadiker beschossen.

Nach dem Ende der Revolution und der Absetzung der Tyarez aufhalten sollte. Doch Zippo Gull und seine Besatzung fanden lediglich ein Asteroidenfeld vor. Noch während die Ortungsanlage auf Hochtouren liefen, fielen die Umgebungstemperaturen auf den absoluten Nullpunkt von minus 273,15 Grad Celsius, die von einem Paratronschirm vom Schiff abgehalten werden konnten. Camouflage begann sich zu entfalten. Mit einer Raumlinse landeten Atlan und Ohm Santarin auf einer der Faltflächen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kampfes um Camouflage kehrten Atlan und Santarin an Bord der DREADFUL zurück.

Quelle

Lepso 3