Utopia

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Utopia war eine Sonne im Hypervakuum von Hidden-X. Ihren Namen erhielt sie von den Solanern der PALO BOW.

Übersicht

Es blieb unklar, ob es sich um eine reale Sonne handelte oder um eine von Hidden-X erschaffene Spiegelung bzw. Pseudo-Sonne (vergleichbar mit der Pseudo-SOL). Utopia war ein Weißer Zwerg mit einem Durchmesser von 4000 Kilometern. Gravitation war bei den ersten Beobachtungen nicht messbar. (Atlan 588)

Das System wurde in circa 3,5 Lichtsekunden Entfernung vom Flekto-Yn erstmals geortet. (Atlan 588) Oggar erkannte später, dass sich das System in einer von zwei Hälften des Zeittals befand.

Planeten

Die Sonne wurde von sieben Himmelskörpern umkreist, bei denen es sich nach Annahme der Solaner um Kleinplaneten mit Durchmessern zwischen 200 und 400 Kilometern handelte. (Atlan 588)

  • Technokrat: äußerster Planet, möglicherweise künstlichen Ursprungs, da hauptsächlich aus Metall bestehend.
  • Planeten 6 bis 2: tote Gesteinsbrocken ohne Atmosphäre.
  • DAS VIVARIUM: innerster Planet, Sitz der Zeithüter.

Geschichte

Als die PALO BOW und die HORNISSE sich dem Flekto-Yn am 3. Dezember 3804 bis auf etwa 3,5 Lichtsekunden näherten, wurde das Utopia-System plötzlich sichtbar. Es war vorher weder zu sehen noch zu orten gewesen. Es verschwand wieder, als die Kreuzer sich dem Flekto-Yn bis auf eine Million Kilometer weiter näherten. (Atlan 588)

Am 15. Dezember ortete die HORNISSE, die von Hidden-X in eine Zone des absoluten Nichts versetzt worden war, das Utopia-System erneut. Bjo Breiskoll, Insider, Cpt'Carch und Federspiel erkundeten es mit der Space-Jet TORSTEN. Das Schiff landete auf dem VIVARIUM, ein kleines Lager wurde eingerichtet. Plötzlich meldeten sich unsichtbare Wesen, die sich als Zeithüter bezeichneten. Sie entführten Cpt'Carch und Insider, um sie verschiedenen Tests zu unterziehen. Die beiden Extras überlebten und bestanden die Tests. Sie wurden zu neuen Zeithütern ernannt. Die alten Zeithüter vergingen. (Atlan 589)

Quellen

Atlan 588, Atlan 589, Atlan 592