Vart Loo

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Vart Loo war ein Anti und Hohepriester auf Komouir.

Geschichte

Mit sieben Báalol-Priestern kam er Mitte Juni 2843 nach Komouir, um Schwingkristalle zu bergen. Als der Schwarze Wegbereiter nahe der Stadt Rekeul abstürzte, brachen sie zur Absturzstelle auf. Mit der Eroberung des Raumschiffes hoffte er, die Báalols einen Schritt näher an ihr Ziel zu bringen, die Vorherrschaft in der Milchstraße zu übernehmen.

Doch selbst die Bildung eines Parablocks brachte die Gruppe nicht weiter. Auf dem Weg zum Schiff hatten die Antis ebenso wie Atlan, Froom Wirtz und Terrania Skeller mit hypnosuggestiven Beeinflussungen zu kämpfen. Erst in unmittelbarer Nähe hörten die Einflüsterungen auf. Die Antis fanden eine Öffnung und drangen in das schwarze Schiff ein.

Bei einem Kampf mit Froom Wirtz, den er für ein vielarmiges Ungeheuer hielt, fand Loo den Tod.

Quelle

Atlan 153