Virgo-Haufen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Virgo-Haufen – auch Virgo-Galaxienhaufen oder Virgo-Cluster – ist ein benachbarter Galaxienhaufen der Lokalen Gruppe im Wikipedia-logo.pngSternbild Jungfrau. Er liegt im Zentrum des nach ihm benannten Wikipedia-logo.pngVirgo-Superhaufens. Die Cappins bezeichnen den Virgo-Haufen als Naktronh-Pasch.

Übersicht

Der Virgo-Cluster besteht aus sechs einzelnen Galaxienhaufen, in der Reihenfolge ihrer Entdeckung als Virgo A bis Virgo F bezeichnet, von denen der bedeutendste Virgo A ist.

Er umfasst mehrere tausend Galaxien, die etwa 40 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt sind. (PR 1300, PR 1318)

Die bekanntesten Galaxien sind M 87 (Druithora) sowie die Zwölf Galaxien der Mächtigkeitsballung Estartu. Von der Milchstraße aus gesehen, ist die Galaxie Gruelfin, die Heimat der Cappins, dem Virgo-Cluster vorgelagert.

Anmerkung: In PR 1340, Kap. 1 werden irrtümlich die Zwölf Galaxien mit dem Virgo-Haufen gleichgesetzt.

Bekannte Galaxien des Virgo-Clusters

*) gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu

Weblink

Quellen