ZIRAKINZA

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die ZIRAKINZA war ein Raumschiff der GAUMAROL-Klasse.

Technische Details

Technische Daten: ZIRAKINZA (2046 NGZ)
Typ: Kelchraumer, Ultraschlachtschiff
Größe: 1800 m Kugeldurchmesser, 2200 m Gesamthöhe
Unterlichtantrieb: Gravopuls-Antrieb, Gravotron-Triebwerke (PR 3027)
Überlichtantrieb: Lafeta-Transitionsantrieb, Notfall-Colton-B-Konverter (PR 3027)
Offensivbewaffnung: VRITRA-Geschütze, 2 Paratronwerfer, 120 Owes'Coort-Strahler, 48 Transformkanonen, 48 Hyperpulswerfer, 72 Impulskanonen, 72 Intervallkanonen, 72 Konstantriss-Nadelpunkt-Kanonen, 72 Desintegrator, 72 Thermostrahler, 72 Paralysatoren (PR 3027), Linearraumtorpedos
Defensivbewaffnung: Prallschirme, Paratron- und HÜ-Schirme (PR 3027)
Beiboote: Jagdkreuzer der CARAN-Klasse (PR 3028)
Besatzung: 4500 Personen

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Die ZIRAKINZA war das Flaggschiff des ehemaligen Mascanten Jarak da Nardonn. (PR 3028)

Am 18. Januar 2046 NGZ befand sich die ZIRAKINZA in einem Wikipedia-logo.pngOrbit über Zalit. Als der Putschist Jarak da Nardonn von Zalit flüchtete, begab er sich durch einen Geheimtransmitter in die ZIRAKINZA. Es kam zu Kämpfen zwischen Putschisten und Barontreuen. Jarak da Nardonn wählte den Freitod, indem er eine Außenschleuse ohne Schutzanzug öffnete. (PR 3028)

Quelle

PR 3028