Zeitgruft (Kamintze)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Zeitgruft in der Raumstation Kamintze. Für weitere Bedeutungen, siehe: Zeitgruft (Begriffsklärung).

Die Zeitgruft ist eine technische Einrichtung im Inneren der Raumstation Kamintze.

Übersicht

Der Eingang zur Zeitgruft ist hinter ineinander verschachtelten materiellen Hologrammen verborgen und somit unsichtbar.

Das Innere der Zeitgruft wird von endlosen Schächten, Gängen und Korridoren gebildet. Auch hier gibt es wie auf Xissas eine Ebene mit ringförmig angeordneten Sektoren, die durch transparente Formenergiewände voneinander getrennt sind.

Geschichte

Goman-Largo, Anima, Neithadl-Off und Nussel besuchten die Zeitgruft von Kamintze. Sie waren von Mohenn gekommen. Ihr Time-Shuttle war von dem Wächter der Zeitgruft abgefangen worden.

Die Vigpanderin und Anima gerieten in die Gewalt des Wächters und wurden in einem Stasisfeld gefangen gesetzt. Goman-Largo konnte sie mithilfe des Zeitchirurgen daraus befreien.

Quelle

Atlan 727