Astounding Stories of Super-Science (PR Neo)

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

»Astounding Stories of Super-Science« ist der Titel eines Magazins aus dem Jahr 1930 auf Terra.

Übersicht

Das Magazin wurde erstmalig im Januar 1930 verlegt und wechselte in der Zwischenzeit mehrmals seinen Namen. Bekannt ist es auch als »Analog, Science Fiction and Facts«. Im Jahre 2036 waren die frühen Ausgaben gesuchte und kaum zu bezahlende Sammlerstücke. (PR Neo 3, Kap. 11)

Geschichte

Um eine Privatklink für die Behandlung von Crest mieten zu können, war Eric Manoli am 2. Juni 2036 dazu zu gezwungen, sein Exemplar des ersten Bandes zu verkaufen. Manoli hatte das Magazin, ein Erbstück seines Urgroßvaters, mit auf die Reise der STARDUST zum Mond genommen und betrachtete es als seinen Talisman.

Um einen Käufer zu finden, besuchten Manoli und Crest in Bengaluru den Comic-Laden Kevins und trafen dort auf Douglas Saltzberg. Professor Saltzberg war ein begeisterter Sammler. Nachdem alle anwesenden Experten die Echtheit des Magazins geprüft hatten, erwarb er das Magazin von Manoli. Eine große Hilfe bei dem Geschäft war auch die Ehefrau des Professors, Kaley, die die wahre Identität Manolis und Crests durchschaute und auf ihre Weise den beiden half. (PR Neo 3, Kap. 11)

Weblink

Wikipedia: Astounding Stories of Super-Science

Quelle

PR Neo 3