Duplikator (PR Neo)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Duplikat (PR Neo))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt die Technologie der Perry Rhodan Neo-Serie. Für die Technologie der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Multiduplikator.

Der Duplikator ist eine Technologie unbekannter Herkunft, die es ermöglicht, Duplikate von Lebewesen herzustellen.

Funktionsweise

Der Duplikator besteht aus einer kreisrunden Plattform aus mattem Metall, die etwa 20 Zentimeter hoch ist. Am Rand befindet sich eine schlanke, einem Notenständer gleichende Säule mit einer schrägen, völlig makellosen Platte. (PR Neo 61)

Der Duplikator nimmt in der ersten Phase alle relevanten Daten eines zu duplizierenden Lebewesens auf. Die Daten werden in einer jeweils eigenen Schablone auf einem Tarkanchar gespeichert. (PR Neo 61)

Zur Herstellung eines Duplikats wird die entsprechende Schablone in das Pult des Duplikators eingesetzt. Bei Trägern eines Zellaktivators muss der Aktivator, der ein Tarkanchar enthält, in eine Halterung gelegt werden. Seine Informationen sind zwingend für den Erfolg der Duplizierung, die 13 Stunden dauert. Das Duplikat erwacht auf einer Plattform des Duplikators. (PR Neo 61)

Es gibt Duplikatoren in unterschiedlichen Ausführungen:

  • Die eine Ausführung kann immer nur ein Duplikat zur gleichen Zeit erzeugen. So lange dieses Duplikat lebt, kann kein weiteres Duplikat erzeugt werden. (PR Neo 61)
  • Eine andere Ausführung kann auch mehrere Duplikate ein- und derselben Person zur gleichen Zeit erstellen. (PR Neo 75)

Geschichte

Die Ersten waren im Besitz von Duplikatoren beider bekannten Ausführungen. (PR Neo 100)

Seit etwa 4000 v. Chr. befand sich die Elysische Welt im Arkon-System. ES hatte dort einen Duplikator installieren lassen und ließ von jedem neuen arkonidischen Imperator während seiner Wallfahrt eine Schablone erstellen. (PR Neo 73)

Im 21. Jahrhundert floh Regnal-Orton, der Faktor VII der Meister der Insel, aus dem Machtbereich seiner Mitfaktoren und nahm einen Duplikator mit sich. (PR Neo 73) Nachdem er der Regent des Tai Ark'Tussan geworden war, stand der Duplikator im Kristallpalast. So stellte er immer ein Duplikat von sich her. Der Duplikator wurde Mitte 2037 von Iwan Goratschin zerstört. (PR Neo 61)

Einige Zeit nach der Wallfahrt von Emthon V. zur Elysischen Welt im August 2037 stahl der Goldene Pranav Ketar die gesammelten Schablonen der Imperatoren und ließ im Projekt Peaqash auf Torran-Gar Duplikate der Imperatoren herstellen, um den Willen dieser außergewöhnlichen Arkoniden zu brechen und sie zu Androiden im Dienste der Allianz umzugestalten. (PR Neo 100)

Quellen

PR Neo 61, PR Neo 73, PR Neo 75, PR Neo 100